Tiroler Volksschauspiele

Die Tiroler Volksschauspiele sind das traditionelle Kulturhighlight in der Österreichischen Theaterlandschaft und über die Grenzen hinaus bekannt. Das Kulturfestival findet jährlich im Juli und August statt und was hier in Telfs, mitten im Herzen der Tiroler Alpen auf die Bühne kommt, ist garantiert hochkarätig. Unter dem neuen Intendanten Christoph Nix soll 2021 an diese Tradition angeknüpft werden – die 2022 mit drei Stücke fortgesetzt wird. 2022 stehen die Festspiele ganz im Zeichen einer großen historischen und Tiroler Frauenfigur. Mit Margarete Maultasch (Arbeitstitel) wird ein Stück Tiroler Geschichte gezeigt, aufgeführt auf einer überdachten Bühne und Tribüne mit bis zu 500 Sitzplätzen.

Ein kurzer Einblick in die Geschichte:
Zum ersten Mal fanden die Tiroler Volksschauspiele 1981 statt. Zu den „Gründervätern“ zählten Kurt Weinzierl, Dietmar Schönherr, Otto Grünmandl, Josef Kuderna – um nur einige zu nennen. Von Anfang an war auch Felix Mitterer dabei, der 1977 mit seinem kritischen Volksstück „Kein Platz für Idioten“ den Durchbruch als Theaterautor geschafft hatte. Vor allem mit ihm verband sich die Absicht, neben der Neuinterpretation von Volksschauspiel-Klassikern auch Gegenwartsstücke junger Autorinnen auf die Bühne zu bringen. Ziel war, wie es später Ruth Drexel formulierte, „Volkstheater als Instrument zur kritischen Auseinandersetzung mit der gelebten Realität“ auf die Bühne zu bringen; die Volksschauspiele sollten „klug, scharf und unterhaltsam, aber unabhängig vom Bildungshintergrund verständlich“ sein.

Autobusse können den noch nicht veröffentlichen Platz gut erreichen, der Spielort selber befindet sich gleich in der Nähe des Autobahnabfahrt Telfs Ost. Direkt beim Spielort befinden sich auch Parkplätze. Außerdem befindet sich direkt am Spielort auch ein gastronomisches Angebot.

Ausstattung

  • Autobahn Nähe
  • Gastronomie

Öffnungszeiten

Kontakt

Verena Covi, MBA MAS
Untermarktstraße 5 + 7, 6410 Telfs

Angebote des Ausflugsziels

Hier finden Sie alle Angebote passend zum ausgewählten Ausflugsziel. Sollten Sie weitere Angebote suchen, klicken Sie bitte im Menü auf “Angebote” und wählen Sie die gewünschten Suchkriterien aus.

Margarete Maultasch

Die Tiroler Volksschauspiele sind geprägt von klingenden Namen, packenden Stücken und illustren Schauplätzen und das seit 40 Jahren! 2022 steht ganz im Zeichen einer der schillerndsten historischen Frauenfiguren von Tirol – Margarethe Maultasch.

Datenschutz ist uns wichtig!

Für ein optimales virtuelles Erlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website, andere helfen uns, die Inhalte für Sie zu personalisieren und das Erlebnis zu optimieren. Mehr zum Datenschutz.

Alle Cookies akzeptieren Cookies ausschließen

Datenschutz ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere helfen uns, die Inhalte für Sie zu personalisieren und das Erlebnis zu optimieren. Informationen, welche wir von Statistik-Cookies erhalten, werden anonym erfasst und helfen uns, die Bedürfnisse unserer User zu verstehen. Marketing-Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um individualisierte Werbeinhalte anzeigen zu können. Sie können diese akzeptieren oder per Klick auf den Button „Nur essentielle Cookies zulassen“ ablehnen. Ihre Cookie-Einstellungen können jederzeit anpassen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Cookies akzeptieren Nur essentielle Cookies zulassen

Cookies-Übersicht